Allianz Real Estate News

Allianz schließt erste Immobilienfinanzierung in Italien für das Projekt „Duomo“ in Mailand zusammen mit den Partnern CBRE Global Investors und Natixis ab 

Allianz Italien investiert in bedeutende Finanzierung - Allianz Real Estate hat als Investment und Asset Manager der Allianz Gruppe die Transaktion durchgeführt - Allianz dehnt ihre fünf Milliarden Euro umfassende europäische Finanzierungsstrategie nun auch auf Italien aus


Allianz Real Estate | Mailand/München, 19.07.2017


Die Allianz hat ihre Immobilienfinanzierungen, die in Europa ein Volumen von rund fünf Milliarden Euro umfassen, nun auch auf Italien ausgedehnt. Sie co-finanziert eine erstklassige, gemischt genutzte Projektentwicklung an der Piazza del Duomo in Mailand.

Das festverzinsliche Darlehen mit „Bullet Struktur" hat eine Laufzeit von sieben Jahren. Es wurde von der Allianz Italy bereitgestellt. Eigentümer der Immobilie sind Kunden von CBRE Global Investors. Natixis, Mailand, hat die Finanzierung koordiniert und co-finanziert, Allianz Real Estate hat die Transaktion innerhalb der Allianz umgesetzt.

„Diese Kreditvergabe folgt unserer pan-europäischen Expansionsstrategie im Bereich der Immobilienfinanzierungen", sagt Roland Fuchs, European Head of Real Estate Finance der Allianz Real Estate. „Im vergangenen Jahr haben wir über neue Finanzierungen in Spanien, in den Niederlanden und in Großbritannien weiter diversifiziert und im ersten Quartal 2017 ein Volumen von über fünf Milliarden Euro erreicht. Mit „Duomo" sind wir nun auch in den italienischen Markt eingetreten, ein nächster Schritt im Rahmen unserer Strategie."

Klaus-Peter Roehler, CEO der Allianz Italy: „Als langfristig orientierter Investor freuen wir uns, dass diese Transaktion in Italien abgeschlossen werden konnte. Sie markiert die erste Möglichkeit, unser Investment Portfolio nun auch mit dem Segment der Immobilienfinanzierungen diversifizieren zu können. Gleichzeitig bestätigt sie die Attraktivität des italienischen Marktes für unsere Gruppe. Als Allianz verfügen wir über eine außergewöhnliche und einzigartige Expertise bei alternativen Investments wie Immobilien, Infrastruktur, erneuerbaren Energien und Private Equity. Im italienischen Markt für Infrastruktur Investments haben wir schon im Jahr 2016 in einen Projekt Bond investiert, der zur Refinanzierung der Umfahrung der Mestre Autobahn ausgegeben wurde. In diesem Jahr bringen wir zusammen mit Allianz Capital Partners und internationalen Partnern die Akquisition eines Minderheitsanteils an der „Autostrade per ltalia" von der Atlantia Gruppe zum Abschluss."

Das siebengeschossige Mailänder Gebäude in bester innerstädtischer Lage verfügt über 9.000 Quadratmeter. Die Einzelhandelsflächen sind langfristig vermietet, die Büroflächen werden revitalisiert.

Immobilienfinanzierungen sind neben direkten und indirekten Investments eine wesentliche Säule im Portfolio der Allianz Real Estate, die weltweit ein Immobilienvermögen in Höhe von rund 50 Milliarden Euro betreut. Das Finanzierungsgeschäft der Allianz Real Estate ist im Augenblick auf Europa und die USA konzentriert. Es umfasst rund 15 Milliarden Euro. In den Vereinigten Staaten werden Immobiliendarlehen schon seit über 30 Jahren bereitgestellt. Das Volumen dort liegt bei über zehn Milliarden Euro. In Europa wurde mit gewerblichen Immobilienfinanzierungen im Jahr 2011 begonnen. Sie haben im ersten Quartal 2017 nun die fünf Milliarden Euro Marke überschritten. Die europäische Finanzierungsstrategie folgt den gleichen Kriterien wie direkte und indirekte Akquisitionen: Sie konzentriert sich auf Core und Core+ Immobilien in den Bereichen Einzelhandel, Büro und Logistik. Die Kreditlaufzeiten liegen zwischen sieben und 20 Jahren, bei einem LTV (Loan-to-Value) von 50 bis 70 ProAzent. Die Höhe des Kreditvolumens liegt zwischen 100 und 300 Millionen Euro.


Diese Seite als Favorit speichern Diese Seite mit Twitter verteilen Diese Seite mit Delicious merken Diese Seite mit Digg merken Diese Seite mit bitly verteilen Diese Seite mit Instapaper verteilen Diese Seite mit LinkedIn verteilen Diese Seite mit Xing verteilen Diese Seite mit Posterous verteilen Diese Seite mit Tumblr verteilen