Die Stärken von Allianz Real Estate


In den kommenden Jahren will die Allianz ihr Immobilienvolumen von rund 45,4 Milliarden auf ca. 60 Milliarden Euro steigern (inkl. direkte und indirekte Immobilieninvestments und Immobilienfinanzierungen). Alle Immobilienanlagen der Allianz werden von der Allianz Real Estate gesteuert. Sie investiert weltweit im Auftrag der Allianz Versicherungsgesellschaften in direkte und indirekte Immobilienwerte und kauft gewerbliche Immobilienkredite in Europa und USA.


Ziele der Anlagestrategie

  • Aufbau eines globalen Immobilienportfolios durch direkte und indirekte Immobilienanlagen
  • Steigerung des Immobilienanteils innerhalb des Anlageportfolios der Allianz
  • Aktives Management des Immobilienportfolios
  • Risiko-/Renditeoptimierung durch Diversifikation

 

Strategisch gut aufgestellt

Buy-Manage-Sell: Vom Erwerb über die Steuerung im Bestand bis zum Verkauf erwirtschaften die Ländergesellschaften die angestrebte Performance.

Aktives Portfoliomanagement bei Allianz Real Estate bedeutet, dass das Gesamtportfolio der Allianz und jede seiner Einzelimmobilien im Detail kontinuierlich überprüft und analysiert werden.

Marktentwicklungen, Branchentrends sowie die Potenziale und Risiken auf Makro- und Mikroebene werden identifiziert und in Markt- und Objektanalysen ausgewertet.

So kann Allianz Real Estate über den gesamten Lebenszyklus der Immobilie wirtschaftlich und erfolgreich arbeiten: Bereits beim Kauf legt ein attraktiver Preis den Grundstein für den Erfolg des Investments. Die aktive Bewirtschaftung der Immobilie in der Haltephase ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor und eine möglichst Gewinn bringende Veräußerung sind weitere Eckpfeiler für eine nachhaltige Performance.



Buy

Wir investieren weltweit in direkte und indirekte Immobilienprodukte.

Manage

Wir sorgen für eine aktive Bewirtschaftung der Immobilienbestände.

› mehr

Sell

Wir bieten regelmäßig interessante Immobilien zum Verkauf an.

› mehr

Finance

Strategie, klein

Die Allianz blickt auf lange Erfahrung im Bereich gewerblicher Immobilienfinanzierung zurück.

› mehr