Allianz Real Estate Italy

Die in Mailand ansässige Südeuropa-Plattform der Allianz Real Estate ist für das Investment - und Asset-Management des Immobilienportfolios der Allianz Gesellschaften in Südeuropa verantwortlich.

Das Investmentportfolio in Italien besteht aus 52 direkt gehaltenen Gebäuden und einer Gesamtfläche von über einer halben Million Quadratmetern. Die Büro-, Einzelhandels- und Wohnimmobilien befinden sich hauptsächlich in größeren Städten, wie z.B. Mailand, Rom und Triest. Seit dem 31. Dezember 2014 verwaltet die Allianz Real Estate in Italien einen Bestand im Wert von ca. 1,8 Mrd. Euro.

Das spanische Portfolio der Allianz Real Estate setzt sich hauptsächlich aus Direktinvestitionen in Büroimmobilien und einem Bereich mit gemischter Nutzung vorwiegend in Madrid und Barcelona zusammen. Seit dem 31. Dezember 2014 verwaltet die Allianz Real Estate dort einen Bestand von 73 Liegenschaften im Wert von über 500 Mio. Euro.

Entsprechend der Investmentstrategie der Allianz untersuchen Mauro Montagner - CEO von Allianz Real Estate Italy - und sein Team derzeit den südeuropäischen Markt im Hinblick auf direkte Immobilieninvestitionen sowie gewerbliche Immobilienfinanzierungen und verwalten das bestehende Portfolio.


Diese Seite als Favorit speichern Diese Seite mit Twitter verteilen Diese Seite mit Delicious merken Diese Seite mit Digg merken Diese Seite mit bitly verteilen Diese Seite mit Instapaper verteilen Diese Seite mit LinkedIn verteilen Diese Seite mit Xing verteilen Diese Seite mit Posterous verteilen Diese Seite mit Tumblr verteilen