Unternehmensprofil

Allianz Real Estate: Weltweit erfolgreich auf den wichtigsten Immobilienmärkten der Zukunft

Die Allianz Real Estate gehört zu den führenden Immobilien Investment und Asset Managern weltweit. Unter der strategischen Führung der Holding in München und Paris verantworten Ländergesellschaften das operative Management in ihren Marktgebieten vor Ort. Damit sichert sich Allianz Real Estate langfristig die lokale Präsenz in den Schlüsselmärkten der Zukunft. Ziel ist der Aufbau und das Management eines global diversifizierten und zugleich zentral gesteuerten Immobilienportfolios im Auftrag der verschiedenen Allianz Investoren.

Buy-Manage-Sell

Die rund 400 Immobilienexperten der Allianz Real Estate verfolgen im Zuge eines professionellen Portfoliomanagements eine aktive Buy-Manage-Sell-Strategie. Durch die Nähe der Ländergesellschaften zu den wichtigsten Märkten und Kunden können sie kurzfristig geeignete Immobilien für das Portfolio erwerben, sie professionell vor Ort managen und zum optimalen Zeitpunkt wieder verkaufen.

Darüber hinaus akquiriert und verwaltet das Unternehmen längerfristige, festverzinsliche gewerbliche Immobilienkredite im Auftrag der Allianz Versicherungsgellschaften in Deutschland, Frankreich und den USA.

Die Investment und Asset Management Gesellschaften in Deutschland, Frankreich,  Italien, der Schweiz, den USA und das Büro in Singapur zeigen, wie die operative Umsetzung vor Ort erfolgreich gestaltet werden kann. Während Allianz Real Estate Germany für die Märkte in Deutschland, Österreich, Osteuropa und in Skandinavien verantwortlich zeichnet, betreut Allianz Real Estate France die Immobiliengeschäfte in Frankreich und den Beneluxstaaten und Allianz Real Estate Switzerland das Portfolio in der Schweiz. Den südeuropäischen Markt deckt Allianz S. p. A. ab - die Ländergesellschaft der Allianz Real Estate in Italien. Allianz Real Estate of America kümmert sich um das Immobilienmanagement in den USA und stellt gewerbliche Immobiliendarlehen in den USA sowie weiteren Märkten des amerikanischen Kontinents bereit.

 

Breite Diversifikation

Erfolgreich ist die Allianz Real Estate durch die Diversifikation ihres Portfolios. Sie streut direkte und indirekte Investments weltweit und stellt gewerbliche Immobilienkredite in den Märkten Deutschland, Frankreich und USA bereit. Außerdem setzt sie auf verschiedene Nutzungsarten: Neben Büroimmobilien werden auch Einzelhandelsimmobilien zukünftig stärker in den Fokus rücken, Wohnimmobilien sind ebenfalls Bestandteil des Portfolios. Bei Sondernutzungsarten wie beispielsweise Logistikimmobilien bevorzugt Allianz Real Estate vor allem indirekte Investments. Die Entwicklung weiterer operativer lokaler Einheiten ist  Teil der Wachstumsstrategie der Allianz Real Estate in den nächsten Jahren.


Diese Seite als Favorit speichern Diese Seite mit Twitter verteilen Diese Seite mit Delicious merken Diese Seite mit Digg merken Diese Seite mit bitly verteilen Diese Seite mit Instapaper verteilen Diese Seite mit LinkedIn verteilen Diese Seite mit Xing verteilen Diese Seite mit Posterous verteilen Diese Seite mit Tumblr verteilen