Allianz stellt erste PRS-Finanzierung über 140 Mio. GBP für einen grünen Kredit in London bereit

München / Paris / London, 06.05.2021

Allianz Real Estate hat der Canary Wharf Group (CWG) im Auftrag mehrerer Allianz Gruppengesellschaften ein Darlehen in Höhe von 140 Mio. GBP (161 Mio. EUR) für die Finanzierung von 10 George Street in London zur Verfügung gestellt. Das festverzinsliche Darlehen mit einer Laufzeit von zehn Jahren - strukturiert mit einer anfänglichen Laufzeit von sieben Jahren und drei Verlängerungsoptionen von jeweils einem Jahr - ist die erste Debt-Transaktion von Allianz Real Estate für eine Einzelimmobilie im Bereich Private Rental Sector (PRS) in Europa.

© Canary Wharf Group

© Canary Wharf Group

 

Das Objekt befindet sich in Canary Wharf, einem der prominentesten Wohngebiete Londons, und bietet eine vermietbare Nettofläche von über 20.000 Quadratmetern, verteilt auf 327 Wohneinheiten und drei Einzelhandelsflächen. Mit direktem Zugang zum Zentrum Londons profitiert das Gebäude von einer exzellenten Verkehrsanbindung, die sich mit der Eröffnung der Crossrail Elizabeth Line im Jahr 2022 weiter verbessern wird.

Das 35-stöckige Hochhaus stellt das Wohlbefinden der Mieter in den Vordergrund und bietet den Bewohnern Annehmlichkeiten wie einen 24/7-Concierge-Service, ein Fitnessstudio, ein Gemeinschafts-Spa, einen Speisesaal und Barbereiche. Das Gebäude ist energieeffizient - unter anderem durch eine Photovoltaikanlage und eine automatisch gesteuerte, hocheffiziente Beleuchtung - und hat die BREEAM-Zertifizierung "Exzellent" sowie ein Zertifikat des Code of Sustainable Homes erhalten. Es ist darüber hinaus vollständig abgestimmt auf den CRREM-Kohlenstoffreduktionspfad für Wohngebäude.

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt der Geschäftsstrategie der Allianz Real Estate, was CWG zu einem hervorragenden Partner für das Unternehmen macht. CWG ist ein Branchenführer in Sachen Nachhaltigkeit und verfügt über mehr als 900.000 Quadratmeter nachhaltig zertifizierter Gebäude. Seit 2012 bezieht die Gruppe 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien für ihre Immobilien und hat seit 2009 keine Abfälle mehr zu deponieren. Der Kredit erfüllt außerdem alle notwendigen Anforderungen der Loan Market Association, um als grüner Kredit eingestuft zu werden.

Die Finanzierung der preisgekrönten 10 George Street von Vertus, CWG´s Build-to-Rent-Geschäftsbereich, ist die achte Kredittransaktion der Allianz Real Estate in London, wodurch sich die Summe der vergebenen Kredite dort auf fast zwei Milliarden Euro erhöht. London ist neben Paris und München der dritte Standort für das paneuropäische Debt-Programm des Unternehmens.

Roland Fuchs

Roland Fuchs, Head of European Real Estate Financing bei Allianz Real Estate

"Wir freuen uns, dass wir unser europäisches Debt-Portfolio um ein so hochwertiges Objekt erweitern können, und zwar mit einem gleichgesinnten Partner, der unser Engagement unterstützt, den internationalen Immobilienmarkt in Bezug auf ESG und Nachhaltigkeit anzuführen. Diese Transaktion bietet uns außerdem die Möglichkeit, unser europäisches Kreditportfolio durch ein Engagement im dynamischen PRS-Markt weiter zu diversifizieren", sagt Roland Fuchs, Head of European Real Estate Financing, Allianz Real Estate.

"Diese jüngste Transaktion bestätigt unser Engagement auf dem Londoner Markt, der nach wie vor starke Investitionsmöglichkeiten in ausgewählten Sektoren bietet", sagt Shripal Shah, Head of Debt Origination - London, Allianz Real Estate. "10 George Street bietet preiswerte, qualitativ hochwertige Wohneinheiten zur Miete in einer exzellenten Lage - eine starke Ergänzung unseres britischen Kredit-Portfolios und eine hervorragende Investition für unsere Kunden."

Neil Kermode, Director, Canary Wharf Group, sagte: "Der aufstrebende PRS-Sektor hat sich als eine hervorragende Anlageklasse erwiesen. Das Premium-Angebot in der 10 George Street mit seiner hervorragenden Ausstattung, gepaart mit hohen Nachhaltigkeitsstandards ist sehr attraktiv für Investoren und richtet sich an Menschen, die im Estate mieten und die Vorzüge von Canary Wharf nutzen wollen, einer nachhaltigen 24/7-Stadt, in der man arbeiten, wohnen und Freizeit genießen kann."

Markiert mit:

Global European Debt Spotlight European Debt

Presse Kontakt

Phillip Lee
Phillip Lee
Senior Marketing & Communications Manager