Allianz Real Estate stärkt Präsenz in West Europa unter Führung von Alexander Gebauer

München/Paris, 26.09.2017

Allianz Real Estate wird zum 1. Oktober 2017 strukturelle Veränderungen für West Europa und Beförderungen umsetzen. 

Alexander Gebauer

Alexander Gebauer wird als CEO die Verantwortung für die neu aufgestellte Region 'West Europa' übernehmen und seinen Sitz in Paris haben. In der neuen Funktion wird er die Immobilienaktivitäten der Allianz in Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Spanien und Portugal zusammenführen. Alexander Gebauer bleibt Geschäftsführer und Mitglied des Executive Committee der Allianz Real Estate GmbH, wird jedoch die Funktionen des COO/CFO abgeben.

Zur Vertiefung der Marktabdeckung werden jeweils Leiter für die einzelnen Länder die Verantwortung für die Immobiliengeschäfte vor Ort übernehmen und vertreten. Sebastien Chemouny wird zum Head of France ernannt, Miguel Torres wird die Position weiterhin für die Iberische Halbinsel innehaben. Beide berichten an Alexander Gebauer.

 

Andreas Steimel wird zum COO, Holger Braun zum CFO der Allianz Real Estate ernannt. Beide werden Mitglied des weltweiten Executive Committee der Allianz Real Estate.
 

"2017 war bisher ein spannendes Jahr für die Allianz Real Estate: Unsere Assets under Management haben Ende Juni 52 Milliarden Euro erreicht, und wir sind auf dem besten Wege, unsere Investitions- und Finanzierungsziele für 2017 in Höhe von 6 Mrd. Euro zu übertreffen. Das Jahr hat uns außerdem durch eine stärkere Präsenz in Asien über Co-Investments eine weitere Diversifizierung für unser Immobiliengeschäft gebracht. Unser mit Awards ausgezeichnetes europäisches Finanzierungsgeschäft hat zu Beginn des Monats 6 Milliarden Euro erreicht. Direktinvestitionen in Europa werden jedoch auch weiterhin die Grundlage unserer Aktivitäten sein, und die neue Region West Europa wird es uns ermöglichen, durch eine größere Marktabdeckung näher bei unseren Kunden zu sein", sagt Francois Trausch, CEO der Allianz Real Estate. "Die ausgeprägten Talente in unserem Unternehmen haben es uns ermöglicht, diese Beförderungen reibungslos durchzuführen, und ich freue mich darauf, wie die Geschäfte in den kommenden Monaten und Jahren weiter vorangetrieben werden."

Weitere Informationen

Die neu gebildete Region West Europa innerhalb der Allianz Real Estate führt die Immobi­liengeschäfte in Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Spanien und Portugal zusammen. 

 
  AuM Westeuropa AuM weltweit Prozent an den
weltweiten AuM
Direkte Investments €8.156 Mrd. €28.931 Mrd. 28,2%
Indirekte Investments €1.574 Mrd.  €7.971 Mrd. 19,7%
Finanzierungen €2.647 Mrd. €14.801 Mrd.  17,9%
Total €12.377 Mrd €51.703 Mrd. 23,9%

Quelle, Allianz Real Estate, Stand 30. Juni 2017

Alexander Gebauer ist seit 2009 Geschäftsführer der Allianz Real Estate. Er hat in den vergangenen Jahren einen wesentlichen Beitrag zum Wachstum des Unternehmens und seines Immobilienportfolios geleistet, sowohl als globaler CFO und COO, wie auch als regionaler Leiter auf mehreren Immobilienmärkten. Zusätzlich zu seiner Verantwortung als globaler CFO und COO fungierte Alexander Gebauer seit Januar 2017 als Interim-CEO der Allianz Real Estate France und pendelte zwischen den Büros in Paris und München.

Sebastien Chemouny kam 2009 zur Allianz Real Estate France, zunächst als Leiter Portfolio Management und später als Head of Asset Management. Bevor er im Jahr 2005 zur Allianz kam, war Sebastien Chemouny in unterschiedlichen Positionen für GE tätig, unter anderem im Finanzierungsteam North America in San Francisco und als Head of Portfolio Management für Frankreich sowie später Europa. Seine Karriere begann in den IT-Abteilungen von AXA-UAP und anschließend Dexia. Sebastien Chemouny hat einen Hochschulabschluss als Ingenieur der Ecole Privée des Sciences Informatiques.

Andreas Steimel war seit 2016 Deputy COO der Allianz Real Estate GmbH, nachdem er 2008 als Tax Counsel in das Unternehmen eingetreten ist und anschließend für den Hauptsitz in München die Abteilung Corporate Controlling & Organization leitete. Zuvor war Andreas Steimel für Arthur Andersen und Ernst & Young tätig. Er ist Steuerberater und absolvierte sein Studium an der Universität der Bundeswehr in München (Dipl.-Kfm.) und der Universität Osnabrück (LL.M. Taxation).

Dr. Holger Braun war seit 2016 Deputy CFO der Allianz Real Estate GmbH. Zuvor war er für die Allianz SE in Singapur tätig, nachdem er den Financial Transaction Service der Allianz Real Estate aufgebaut hatte. Bevor er zur Allianz kam, arbeitete Holger für PricewaterhouseCoopers (PwC). Seine Karriere hat er als Underwriter bei einer deutschen Genossenschaftsbank und bei der DZ Bank in New York begonnen. Er studierte BWL, hat einen Doktortitel der Universität Erlangen-Nürnberg und ist vereidigter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Markiert mit:

Westeuropa

Presse Kontakt

Claire Fraser
Claire Fraser
Global Head of Marketing & Communications