Allianz Real Estate verkauft Büroimmobilienpaket an Patrizia

München, 19.07.2016

Allianz Real Estate Germany hat ein Paket mit neun Büroimmobilien an einen von der Patrizia Immobilien AG gemanagten institutionellen Fonds verkauft.

Der Verkauf umfasst Objekte in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart. Unter den Immobilien befindet sich auch der Sprinkenhof im Hamburger Kontorhausviertel. Das Verkaufsvolumen beträgt über 400 Millionen Euro. 

Die Veräußerung erfolgt im Rahmen der Buy-Manage-Sell-Strategie der Allianz Real Estate Germany mit Blick auf eine ausgewogene Diversifizierung des Portfolios. JLL und CMS waren für den Verkäufer tätig.

Markiert mit:

Nord- und Mitteleuropa

Presse Kontakt

Phillip Lee
Phillip Lee
Senior Marketing & Communications Manager